Ikebana-Kurs: Japanische Blumenkunst

Warum ich meinen Kunden für ihre Japanreise gerne Ikebana-Kurse vermittle? Weil es dabei um soviel mehr geht, als nur Blumengestecke zu arrangieren!

Blumenstecken für Zwischendurch. Die Kurse dauern zwei bis drei Stunden und sind gerade in den Großstädten wie Tokyo und Kyoto zentral gelegen – ideal, wenn Sie intensiv in die japanische Kultur eintauchen, aber nicht zuviel Zeit für den Rest Ihrer Reise verlieren möchten.

Lebendiges Souvenir: Nach einem Ikebana-Kurs in Japan können Sie auch zuhause Blumen im japanischen Stil arrangieren. (c) Marc-Anthony Macon / flickr
Lebendiges Souvenir: Nach einem Ikebana-Kurs in Japan können Sie auch zuhause Blumen im japanischen Stil arrangieren. (c) Marc-Anthony Macon / flickr

Die Essenz japanischer Kultur. Sie lernen nicht nur das Werkzeug kennen, das beim Ikebana eingesetzt wird. Die Stecktechnik und die verwendeten Blumen verkörpern vielmehr zentrale Aspekte japanischer Ästhetik: Jahreszeitlichkeit, Natürlichkeit und perfekte Imperfektion.

Nach dem Kurs können Sie die Blumengestecke der anderen Teilnehmer bewundern. (c) mrpbps / flickr
Nach dem Kurs können Sie die Blumengestecke der anderen Teilnehmer bewundern. (c) mrpbps / flickr

Nette Kontakte. Wer während seiner Japanreise Japaner kennenlernen möchte, ist mit dem Besuch eines Kultur-Kurses immer gut beraten. Da Ikebana nicht allzu kompliziert ist, haben Sie zwischendurch auch immer die Gelegenheit zu kleinen Gesprächen mit der Kursleitung und Ihren Mitschülern.

Auch gibt es in Japan immer wieder Ikebana-Events, zum Beispiel bei Stadtteilfesten, oder Ikebana-Ausstellungen. Noch mehr Gelegenheiten, mit Japanern ins Gespräch zu kommen! (c) Yazan Badran / flickr
Auch gibt es in Japan immer wieder Ikebana-Events, zum Beispiel bei Stadtteilfesten, oder Ikebana-Ausstellungen. Noch mehr Gelegenheiten, mit Japanern ins Gespräch zu kommen! (c) Yazan Badran / flickr

Sprechen Sie mich an, ich vermittle Ihnen für Ihre Japanreise gerne die passende Ikebana-Veranstaltung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s