Das Konzept

Eine individuelle Japanreise kann sich dank des Internets heute jeder zusammenstellen. Mit Geduld bei der Planung und „Geheimtipps“ aus Lonely Planet  & Co erleben Sie eine schöne, interessante Zeit in Japan.

Für alle, die mehr wollen – Begegnungen mit Japanern, authentischen Genuss, die Feinheit der Kultur abseits der Touristenpfade – ist Nihon Monogatari da. Der Name bedeutet etwa „Erzählungen über Japan“ und verspricht nicht umsonst poetische Reise-Genüsse: Sei es der Kimonokurs mit anschließendem Opernbesuch, die Reservierung im zenbuddhistischen Tempelrestaurant mit Sterne-Auszeichnung, ein Modetag in ausgesuchten Tokyoter Boutiquen und Galerien oder Ausflüge zu herrlichen Festen auf dem Land…

Mir liegt am Herzen, dass Sie ohne Berührungsängste in die japanische Kultur eintauchen können, um ihre Vollendetheit mit allen Sinnen zu genießen. Ich plane die Reise nach Ihren Wünschen, stelle Ihnen meine Kontakte vor und empfehle handverlesene Hotels, Restaurants und kulturelle Stätten wie Museen und Galerien.